Liebe Vereinsmitglieder,
die Hauptgeschäftsstelle des Eifelvereins in Düren hat unsere Mitgliederwerbung im Jahr 2019 anerkennend gewürdigt.
Von den 140 Ortsgruppen im Eifelverein hat die
OG Kornelimünster den 2. Platz erreicht,

Liebe Vereinsmitglieder,
 
leider müssen wir, wegen des Coronavirus, aus Sicherheitsgründen, unsern beliebten
Grill-u.Singeabend
 
der auf dem Freizeitgelände Walheim für Freitag, den 07. August geplant war
für dieses Jahr absagen.
 
Da ältere Menschen besonders gefährdet sind u. wir uns für die Gesundheit unsere Mitglieder mit verantwortlich fühlen, hat der geschäftsführende Vorstand, nach reichlicher Überlegung, so entschieden.
 
Bitte weiter sagen an Mitglieder ohne Mailadresse.
 
Wir freuen uns schon auf das Grillen u. Singen im nächsten Jahr mit Euch, wenn es wieder heißt:
" Alles vör ömesöns".
 
Liebe Grüße
und bleibt alle gesund
Euer
Alois Buller

Liebe Heimat-und Wanderfreunde,
 
Am 15. März 2020 hat Elfriede unsere letzte Wanderung geführt, dann kam eine 3 monatliche Zwangspause wegen Corona.
 
Der Vorstand u. der Wanderwart haben entschieden, unter unbedingter Einhaltung aller Sicherheitsregeln, ab Mittwoch,den
17.Juni 2020 wieder vorsichtig mit dem Wandern zu beginnen.
Bitte gebt diese Ankündigung weiter an die Freunde ohne Mailadresse, da die für uns schlecht zu erreichen sind.
 
Alle Sicherheitsregeln werden vor der Wanderung vom Wanderführer vorgestellt und alle Teilnehmer in einer Liste erfast.
 
Den Sicherheitsanweisungen der Wanderführer ist unbedingt folge zu leisten, da sonst die Gesundheit aller gefährdet ist.
 
Wer Erkältet ist, oder in den letzten 21 Tagen Kontakt zu einem Infizierten hatte, darf leider in den nächsten 3 Wochen
aus Sicherheitsgründen nicht mit uns wandern.
 
Für die Wanderer ist die wichtigste Sicherheitsregel, 2m Abstand zu halten u. keine Begrüßung mit Handschlag oder Küßchen.
 
Für diese Mühen, werden wir dann mit schönen Wanderungen und mit einer Fahrrad- Wandertour belohnt.
 
Als nächstes stehen an:
 
Am Mittwoch,den 17.06.20 um 10°° Uhr ab Korneliusmarkt mit unserer  Wanderführerin Marlies Pentchev.
" Rund um Kornelimünster"   ( Programmänderung)
Am Samstag, den 20.06.20 um 10°° Uhr ab Bahnhofsvision mit Theo Poque eine
"Fahrradwanderung für Jedermann durch die Voreifel" ca. 40 Km. ( Rückkehr ca. 14°° Uhr)
Mit Pedelec und auch für gute Fahrräder geeignet.
Es wäre sehr schön, wenn sich viele  an dieser Radtour beteiligen würden.
 
Am Sonntag, den 21.06.20 um 10°°Uhr ab Korneliusmarkt mit Birgit Röseler
" Durch das Hochland von Simmerath" ca. 14 km.
Birgit ist eine beliebte erfahrene Wanderführerin.
 
Am Mittwoch, den 24.06 20 um 10°° Uhr ab Korneliusmarkt eine schöne Wanderung  mit unserer Wanderführerin
Anni Walter
"Die blaue Route rund um Hauset (B) " ca. 9Km
Personalausweis erforderlich.
 
Die Wanderungen ab Juli entnehmt bitte dem Jahresplan 2020.
 
Liebe Grüße und viel Freude bei den Wanderungen
Euer
Alois Buller
 
eine schöne Wanderung

Unser öffentliches Mai- und Frühlingslieder Singen am 1. Mai im Klosterpark an der Marienkapelle muß leider ausfallen.
Noch bevor wir unsere Entscheidung getroffen haben, hat Pater Albert nach Rücksprache mit Abt Friedhelm, aus Sicherheits- Gründen wegen des Covid-19 Virus, abgesagt. s. Anhang.
 

 

Eine Initiative des Heimat-und Eifelvereins Kornelimünster.
In diesen Tagen ist es wichtig zu helfen.

Liebe Wanderführer, liebe Wanderer,
da die Coronagefahr immer größer wird, kommen wir unserer Vorsorgepflicht nach.
 
In Übereinstimmung mit unserm Wanderwart Roman Doemens hat der geschäftsführende Vorstand entschieden ab sofort bis auf weiteres alle Veranstaltungen abzusagen.
 
Hier melden wir uns auch, wenn es wieder weiter geht.
 
Liebe Grüße u. alles Gute
Alois Buller
(Vorsitzender)

Unsere Mitgliederversammlung war, trotz lichter "Coronareihen," beschlußfähig.

 

Großveranstaltung im Juli 2020 im hist. Ortskern von Kornelimünster.
 
Der WDR kommt mit seiner NRW-Fahrradrundfahrt am Samstag, den 11. Juli in den hist- Orstskern von Kornelimünster.
An diesem Tag ist der gesamte Ortskern für PKWs gesperrt.

Ein lesenswerter Bericht.
Von der Tagung der Naturschutzwarte vom Eifelverein, hat Hermann-Josef Weyermann
einen lesenswerten, tollen Bericht mitgebracht, der viele interessannte Fragen klärt.

Sophia Buller ist mit 3 Monaten unser juengstes Vereinsmitglied
Damit duerfte die Zukunft des Vereins gesichert sein.